sport+mode

Kinder-Sonderausgabe als E-Paper online

  • 02.05.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

In einem Sonderheft widmet sich sport+mode den Kindern als Zielgruppe im Sport- und Outdoorfachhandel.

Welche Rolle spielen Kinderprodukte bereits auf der Fäche? Welches Umsatz- und Imagepotenzial besitzen sie? Zu diesen und weiteren Fragen äußern Händler und Markenvertreter ihre Meinungen und Prognosen. Zudem analysiert sport+mode den Markt für Spezialisten auf dem Gebiet der Kinderoutdoorbekleidung und -schuhe. Welche Marken gibt es? Welche Ansätze verfolgen diese? Und welche Ziele haben sie im deutschen Handel? Außerdem lässt sich sport+mode die Frage beantworten, welche Besonderheiten es bei der Entwicklung von Kinderprodukten zu beachten gilt und wie eine kindgerechte Ansprache auf der Fläche gelingt. Viel Spaß beim Lesen und Umsetzen!

Die komplette Kinder-Sonderausgabe lesen Sie online unter:

www.spomo.de/media/epaper/epaper-spomo_06_Mai_2012/index.html

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Benedikt Kolkmann Lowa Marketing
Lowa baut Marketingabteilung weiter aus weiter