sport+mode

Intersport International verlängert vorzeitig mit CEO Franz Julen

  • 02.05.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Der Aufsichtsrat der IIC – Intersport International Corporation mit Sitz im Schweizerischen Bern hat den Vertrag mit CEO Franz Julen (54) vorzeitig bis Ende 2018 verlängert.

Laut IIC wird damit die langjährige erfolgreiche Arbeit Julens unterstrichen und gleichzeitig wird durch den Präsidenten des Aufsichtsrats, Klaus Jost, eine hohe Kontinuität in der IIC-Führung sichergestellt.

Julen fungiert seit April 2000 als CEO, 1998 war er der Organisation beigetreten. Während der vergangenen 14 Jahren hat sich der Umsatz der IIC fast verdoppelt. Er belief sich 2011 auf 9,9 Milliarden Euro. Unter Julens Ägide hätte sich die IIC in der Zusammenarbeit mit Lieferanten, bei Eigenmarken, im Marketing & Retail sowie bei Serviceleistungen stark weiterentwickelt. Schon früh habe sich Julen im Unternehmen für strategische Expansion stark gemacht.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter