sport+mode

EuroShop: Handel zeigt sich in Investitionslaune

  • 02.03.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die EuroShop, weltgrößte Investitionsgütermesse für den Handel, hat vom 26. Februar bis 2. März über 106.000 Besucher nach Düsseldorf gezogen. Laut Messe Düsseldorf berichten die 2.038 Aussteller aus 53 Nationen übereinstimmend von guten bis ausgezeichneten Kontakten und Geschäftsabschlüssen.

„Die diesjährige EuroShop ist phänomenal gelaufen“, resümiert Hans Werner Reinhard, stellvertretender Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, begeistert. „Nach der einschneidenden Krise in 2009 war die Terminierung der EuroShop in 2011 ein echter Glücksfall für die ausstellende Industrie und für uns als Veranstalter. In allen Branchensegmenten geht es dynamisch bergauf“, sagt Reinhard. Über 60 Prozent des EuroShop-Publikums reiste in diesem Jahr aus über 90 Ländern rund um den Globus an. Das große internationale Interesse kommentiert Professor Dr. Bernd Hallier, Geschäftsführer des EHI Retail Institute, Köln: „Auf der EuroShop traf sich das Who is Who des internationalen Handels. Ein derart hochkarätiges Publikum findet man weltweit auf keiner anderen Retail-Messe.“

Nachhaltigkeit und LED

Die EuroShop gliederte sich in vier Messesegmente: EuroConcept, EuroSales, EuroCIS und EuroExpo. Ein übergreifendes Thema war Nachhaltigkeit. Die Besucher erlebten den Einsatz nachhaltiger Materialien in Ladenbau und bei Schaufensterfiguren oder die Nutzung regenerativer Energien und stromsparender Technik in der Shopbeleuchtung.

Im EuroConcept spielte der Lichtsektor eine dominante Rolle: Licht zur Verkaufsförderung, als emotionales Gestaltungsmittel im Ladenbau oder energieeffiziente und nachhaltige Lichtarchitektur. Besonders stark im Kommen waren moderne LED-Lösungen. Im EuroSales-Segment setzten die Hersteller von Premium-Schaufensterfiguren zahlreiche Hingucker, wie elegante Figuren in Schwarz-Weiß-Effekten, farbenfrohe realistische Kindermodelle oder skurrile, comicartige Figurengruppen. Im EuroCIS standen Weiterentwicklungen rund um Mobile Devices (mobile Endgeräte) im Fokus, sowohl für das Filialpersonal als auch für die Smart Phones der Kunden.

Die nächste EuroShop findet vom 15. bis 19. Februar 2014 in Düsseldorf statt; bereits für den 28. Februar bis 1. März 2012 ist die nächste EuroCIS angesetzt.

Verwandte Themen
Caius Zimmermann Vertriebsleiter Maryan Beachwear Group
Maryan Beachwear Group mit neuem Vertriebsleiter weiter
Christian Lietzau Merrell Sales Representative
Lietzau stößt zum Sales-Team von Merrell weiter
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter