sport+mode
Helly Hansen Harry Goeft
Harry Goeft (Foto: Helly Hansen)

Helly Hansen verpflichtet neuen Salesrep für den Süden

Am 1. Januar hat Helly Hansen Harry Goeft als neuen Sales Repräsentanten für Süddeutschland verpflichtet.

Ab sofort wird Harry Goeft für den Helly Hansen-Verkauf im süddeutschen Raum zuständig sein. Der 37-Jährige tritt somit die Nachfolge von Adrian Darchinger in Bayern, Baden-Württemberg und Teilen von Hessen an. Harry Goeft blickt auf rund 15 Jahre Verkaufserfahrung zurück, die er unter anderem bei Bogner Fire+Ice, Chiemsee und Rip Curl sammeln konnte. Der begeisterte Wassersportler hat seinen Showroom in der Münchner Balanstraße und wird für alle Kollektionen zuständig sein.

Harry Goeft berichtet an Jörg Aumüller. Dieser kam 2015 als Country Manager DACH zu der norwegischen Marke. Aumüller hat den Auftrag, das Vertriebsnetz auszuweiten.  

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter