sport+mode

Wieder 64.000 Fachbesucher auf Ispo

  • 02.02.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(wei) Die Fachbesucherzahlen der Ispo Winter 2008 liegen auf dem gleichen Stand wie im vergangenen Jahr. Wieder 64.000 Besucher kamen auf die internationale Sportartikelmesse nach München, um sich die neuen Produkte und Kollektionen von 2.026 Ausstellern anzuschauen.

(wei) Die Fachbesucherzahlen der Ispo Winter 2008 liegen auf dem gleichen Stand wie im vergangenen Jahr. Wieder 64.000 Besucher kamen auf die internationale Sportartikelmesse nach München, um sich die neuen Produkte und Kollektionen von 2.026 Ausstellern anzuschauen. Auffallend ist die hohe Internationalität der Fachbesucher aus 113 Ländern. Ganze 70% der Besucher kamen aus dem Ausland im Vergleich zu 65% im Vorjahr. Besonders gestiegen sei die Besucherzahl aus Osteuropa. Erfreut war die Messe München über die Resonanz auf die Ispovision, die einen Besucherrekord eingefahren habe. Insgesamt sei ersichtlich, dass Sport und Lifestyle immer mehr zusammenwachsen. Auch die Outdoor-Ispo sei sehr gut angekommen, allein über 20.000 Besucher hätten die vier Hallen im Ost-Bereich besucht. Die Wintersportbranche sei dabei, sich zu erholen. Die Stimmung sei positiv und optimistisch gewesen. Inspiriert sei der Wintersport durch den Trendsport Tourengehen sowie durch Lifestyle-Elemente. Überraschend stark habe sich außerdem der Boardsport-Bereich gezeigt. Ein Thema, das sich über die Segmente hinweg wieder stark zeigte, war der Einsatz von ökologischen Materialien sowie die nachhaltige Produktion von Sportartikeln. Mit über 300 Einreichungen zum Stichwort „EcoDesign – Form follows sustainability“ verzeichnete das Volvo SportsDesign Forum einen Rekord.

Verwandte Themen
Hans Allmendinger Marketing Kommunikation Sport 2000
Marketingchef Hans Allmendinger verlässt Sport 2000 weiter
Philipp Senge SportXtreme Wassersport Ski Golf
Senge verlässt SportXtreme weiter
Jessica Naiser Marketing Haglöfs
Haglöfs Deutschland besetzt vakante Positionen weiter
Karoline Rettig Marketing Schöffel Leitung
Karoline Rettig übernimmt Marketingleitung bei Schöffel weiter
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter