sport+mode
ABS ruft Kunden zur Nachrüstung von Lawinenairbag-Rucksäcken auf (Bild: ABS)

ABS gibt Nachrüstempfehlung für Lawinenairbag-Klettverschlüsse

  • 01.10.2014
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

Der Lawinenairbaghersteller ABS ruft zur Nachrüstung der Klettverschlüsse auf, die in den Produkten der Produktionsreihe 2011/12 verbaut wurden.

Die Seriennummer der Rücksäcke befindet sich am Kabel neben der Füll- und Ablasseinheit (Bild: ABS)

Diese könnten bei längerer, geschlossener Lagerung eine höhere Haltekraft entwickeln, sodass sich der Airbag bei Auslösung nicht regulär nach außen entfalten kann. Dem könne durch das einfache Anbringen eines Streifens am Klettverschluss Abhilfe geschaffen werden.

Betroffen seien die Klettverschlüsse jener ABS-eigenen Vario-Rucksäcke (sogenannte „ABS Vario Base Units“), die in der Saison 2011/12 produziert wurden und deren Seriennummern mit 612 oder 712 beginnen. Die Seriennummer kann am Kabel neben der Füll- und Ablasseinheit abgelesen werden.

Die Nachrüstung kann laut ABS von jedem Kunden selbst durchgeführt werden und ist kostenlos. Die benötigten Klettstreifen können über folgendes Kontaktformular angefordert werden: www.abs-airbag.com/de/kontaktformular

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter