sport+mode
So ähnlich sieht der neue gemeinsame Store der Marken Elkline, Finkid und Finside in Stuttgart aus (Foto: Elkline)

Elkline, Finkid und Finside eröffnen in Stuttgart

  • 01.09.2014
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

Die Hamburger Outdoormarken Elkline, Finkid und Finside eröffnen am 5. September ihren zweiten gemeinsamen Outdoor-Lifestyle-Shop in der Stuttgarter Innenstadt.

Der 250 Quadratmeter große Laden bietet neben Damen- und Herrenmode mit der Marke Finkid auch Outdoormode für Kinder im Alter von ein bis zehn Jahren an. Zudem vertreibt der Markenstore Outdoorbekleidung, Accessoires und Expeditionsausrüstungen der Outdoormarke Yeti. Elkline-Gründer und Store Inhaber Stephan Knüppel freut sich auf den Auftakt der Hamburger Marken im Süden Deutschlands: „Wir sind überzeugt, das unser im Norden bereits erfolgreiches Konzept, Qualität, Design und Nachhaltigkeit in unserer Kleidung zu verbinden, auch in Süddeutschland geschätzt und gut ankommen wird.“

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter