sport+mode

Rückrufaktion der ABS Wireless Activation

  • 01.08.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) ABS Avalanche Airbag ruft sein Fernauslösesystem Wireless Activation zurück. Alle ABS-Systeme, die nicht zusätzlich mit einer Wireless Activation ausgerüstet wurden, sind nicht betroffen.

Die Wireless Activation ist eine funkgesteuerte Fernauslösung der ABS TwinBags. Bei entsprechender Konfiguration kann im Notfall ein Mitglied der Gruppe die Airbags aller anderen auslösen. Der eigene ABS-Rucksack kann unabhängig davon immer selbständig aktiviert werden.

Bei Trainingsauslösungen hat ABS nun Probleme durch einen Mangel in der Lichtdetektion festgestellt. Daher bietet ABS seinen Kunden bis 15. September ein kostenloses Upgrade der Wireless Activation-Einheit an. Die Funktionsweise der Airbags bei Selbstauslösung ist nicht betroffen.

ABS betont jedoch: „Das Wireless Activation-System hat keinen Einfluss auf die Funktionsweise der Airbags bei Selbstauslösung. Die vereinzelt festgestellten Probleme betreffen also rein die über Funk gesteuerte Fernauslösung durch Dritte. Eine intensive Fehleranalyse durch ABS ergab Abweichungen in der Funktionsweise der Lichtdetektion.“ Der Fototransistor im Auslösegriff, der den Lichtblitz der gezündeten Druckkapsel in das Funksignal umwandelt, könne nach gewissen Alterungsprozessen größere Abweichungen nicht detektieren.

ABS-Kunden, die im Besitz einer Wireless Activation-Einheit sind, werden gebeten, diese inklusive ausgefülltem Rücksendeformular bis 15. September an ABS Produktion, Bahnhofstrasse 14, D-84177 Gottfrieding zu senden. Dort werde ein umfassendes Upgrade der Lichtdetektion vorgenommen, die reparierte Einheit binnen sechs Wochen zurück geschickt.

Für Rückfragen steht ABS unter +49 89 898 789 0 oder per E-Mail an service@abs-airbag.com zur Verfügung. Unter folgendem Link können alle Informationen sowie das Rücksendeformular heruntergeladen werden: www.abs-airbag.de.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter