sport+mode

Intersport: Auszeichnung für Naturprojekte

  • 01.06.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Den Gewinn des Intersport-Wettbewerbs „50.000 Euro für die Natur“ teilen sich zwei Naturprojekte: 25.000 Euro gehen jeweils nach Berlin an den Förderverein Landschaftspark Herzberge und nach Eckernförde an den Förderverein Steilküsten-Panoramaweg Eckernförder Bucht.

Den Gewinn des Intersport-Wettbewerbs „50.000 Euro für die Natur“ teilen sich zwei Naturprojekte: 25.000 Euro gehen jeweils nach Berlin an den Förderverein Landschaftspark Herzberge und nach Eckernförde an den Förderverein Steilküsten-Panoramaweg Eckernförder Bucht.

Die beiden Projekte setzten sich bei der Jury und bei der Abstimmung im Internet gegen starke Konkurrenz durch. Die Umsetzung der Gewinner-Projekte startet in den nächsten Wochen. Die Intersport-Jury hat laut Pressemitteilung bei beiden Projekten besonders das ehrenamtliche Engagement der Initiatoren beeindruckt, die so Natur und Menschen einander näher bringen wollen.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter