sport+mode

Lex-Gruppe freut sich über Umsatzplus

  • 01.02.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Mit einem durchschnittlichen Umsatzplus von mehr als fünf Prozent haben die Geschäfte der Lex-Laufexperten das Jahr 2009 beendet.

Mit einem durchschnittlichen Umsatzplus von mehr als fünf Prozent haben die Geschäfte der Lex-Laufexperten das Jahr 2009 beendet.

Dies deute darauf hin, dass Kompetenz und Beratung von den Verbrauchern auch in schwierigen Zeiten durchaus geschätzt würden, heißt es aus dem Vorstand. Der Preis allein stehe nicht mehr im Vordergrund.

Auf ihrer Frühjahrstagung wählten die Verantwortlichen der 71 Geschäfte den Vorstand, als nach eigenen Angaben richtungweisendes Gremium. Für ihre Amtszeit bis Januar 2012 wurden bestätigt: Utz Bertschy (Sport Ziel in Bremen), Jörg Bunert (Laufsport Bunert in Duisburg), Jörg Matthé (Leipziger Laufladen), Joachim Saukel (Laufsport Saukel in Kempten), Rainer Ziplinsky (Zippels Läuferwelt in Kiel). Neu gewählt wurden: Jörg Giesen (Laufsport Bunert in Krefeld), Michael Tiemann (Laufladen Endspurt in Lüneburg) und Manfred Xhonneux (Runner Shop in Aachen).

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter
Verkauf Oliver Schumacher Verkaufsgespräch
Öfter mal die Klappe halten! Warum Verkäufer so viel reden – und trotzdem nicht überzeugen weiter