sport+mode

Sport 2000: Wachstum auch 2009

  • 01.02.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Der Umsatz der Sport-2000-Partner stieg im vergangenen Jahr um 5,8% auf 1,3 Milliarden Euro, erklärten die Geschäftsführer Jens Fischer und Andreas Rudolf auf der Pressekonferenz am ersten Ispotag.

(Ast) Der Umsatz der Sport-2000-Partner stieg im vergangenen Jahr um 5,8% auf 1,3 Milliarden Euro, erklärten die Geschäftsführer Jens Fischer und Andreas Rudolf auf der Pressekonferenz am ersten Ispotag.

Der gesamte Sportartikelmarkt in Deutschland legte 2008 hingegen nur um 3% zu. Der Zentralregulierungsumsatz der Mainhausener stieg im Jahresvergleich um 14%, was Sport 2000 auf Mitgliederakquise in den vergangenen zwei Jahren sowie Auslandsaktivitäten wie in der Schweiz zurückführt. Treiber des Wachstums bei den Händlern war der starke Winteranfang und das dadurch positive Weihnachtsgeschäft (plus 9,7% im Dezember). Neben dem Wintersport waren die wesentlichen Wachstumstreiber Outdoor (plus 22% bei den Spezialisten) und Teamsport (geprägt durch die Fußball-EM). Der Sportmarkt präsentiere sich stabiler als die Branchen Schuhe und Textil, weil er weniger konjunkturanfällig sei. Im Sport würden die Ergebnisse eher vom Wetter beeinflusst. Außerdem profitiert der Sportfachhandel von der Schwäche anderer Vertriebskanäle wie etwa den Warenhäusern.

Die Verbundgruppe erwartet, dass sich 2009 die Ergebnisse weiter verbessern sollen, der schwachen Konjunktur zum Trotz. Rudolf: „Auf Basis eines das Vorjahr übertreffenden Jahresbeginns erwarten wir bei den Händlern eine Umsatzsteigerung im Jahr 2009 von einem bis drei Prozent.“ Kurzfristig rechnet Sport 2000 nicht mit gravierenden Auswirkungen der Finanzkrise auf den Sportfachhandel. „Sollte es zu Massenentlassungen kommen, was heute keiner mit Gewissheit sagen kann, so würde sich das auf unseren Markt voraussichtlich erst im Jahr 2010 auswirken“, erklärte Fischer.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter